Milana-01071.JPG

Yoga

ist für mich so viel mehr als Asana. Es ist für mich eine aktive Reise in mein Innerstes. Eine Praxis mit der ich ins Spüren meines Körpers komme und dadurch in meine Emotionen. Energie, Emotionen, Spannungen und Gedanken werden beeinflusst und in Balance gebracht.  Körper, Geist und Seele vereint. 

Und genau darum praktiziere ich nicht nur Asana, sondern auch Pranayama (Atemübungen in denen die Atmung bewusst gelenkt wird) und Meditation (damit das Gedankenkarussel einen Moment zum Stillstand kommen kann).

Diese Erfahrung kannst du mit mir 1:1 auf dich angepasst oder in einer Gruppe machen. Spüren was in dir vorgeht, was du brauchst und wo Grenzen (körperlich oder psychisch) geachtet oder erweitert werden dürfen.